Schul- und Jugendtheater-Wettbewerb

Theaterprojekte zu Biographien der Opfer der NS-"Euthanasie"-Verbrechen

Einsendefrist 29. Mai 2019!

Workshops

Der Wettbewerb bietet im Mai 2018 in drei Städten Theaterworkshops zur Vorbereitung auf die Teilnahme an. Neben historischen Fakten wird mit konkreten Biographien gearbeitet und ihre Darstellbarkeit auf der Bühne gemeinsam ausgelotet. Anmeldung erforderlich unter: stana.schenck(at)gedenkort-T4.eu

Die Teilnahme an den Workshops ist keine Bedingung für die Teilnahme am Wettbewerb!

Brandenburg/Havel

Am 4. Mai 2018 findet von 9.00 – 16.00 ein Workshop in der Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde Brandenburg an der Havel statt.

Leipzig

Am 14. Mai 2018 findet von 10.00 – 16.00 ein Workshop in der Kinder&JugendKulturWerkstattJOJO in Leipzig statt. 

Frankfurt (Oder)

Am 24. Mai 2018 findet von 10.00-16.00 ein Workshop in  der Gedenk- und Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“ in Frankfurt (Oder) statt.